Tagebuch von Elsa

 

 

* zu uns gekommen am 19.06.2012 *

 

 

Canadian Sphynx 

Das ist Amazing Grace

                                                      *of the Naked and Famous*

 

 

genannt: Baby Elsa

 

 

  Geboren am 19.03.2012 in Erfurt

Farbe: Chocolat Tortie Point White

Züchterin: Ute Schörnig

 

Die Eltern 

Mutter: 

Goodlike Bahati

(Seal Point White)

 

Großeltern: 

 

Grand Oray Aberdeen of Godlike

 

Grand Oray Cremona of Godlike

 

Vater:

Champoin Nolascastle Azureus

  (Creme Point White)

 

Großeltern:

 

Wizardgate Moca Latte 

 

Ch. Velvetwrinkles Nola

 

 

Geschichte zur kleinen Maus

 

Es steckt viel Geschichte hinter der Katze und sie hat einiges durchmachen müssen bis sie dann zu uns gekommen ist.

 

 

Ihre Mutter Bahati und der Vater Azureus lebten bei einer Frau in Erfurt. Auf ihrer Homepage kann man den Vater sehen:

 

http://www.qurra-tul-ain.com/index.php?option=com_content&view=article&id=32&Itemid=49 

 

 Sie lebte dort bis die Mutter Bahati verkauft wurde. Der neue Besitzer lebt auch in Erfurt, schon nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass Bahati tragend war und ihr süßes Geheimnis mit ins neue Zuhause mitgenommen hatte. Sie bekam im neuen Zuhause 6 Kitten.

 

 

Gewicht

 

 21.06.2012 = 1,273 kg

25.06.2012 = 1,464 kg

02.07.2012 = 1,487 kg

11.07.2012 = 1,613 kg 

15.07.2012 = 1,722 kg  

21.07.2012 = 1,832 kg

30.07 .2012 = 1,981 kg

08.08.2012 = 2,102 kg

26.08.2012 = 2,343 kg

Futter

 

Sie erhält Milch- und Molkeneiweiß, Vitamine, Taurin, L-Arginin und natürliche Arachidonsäure. Gimpet Cat-Milk kann ab der Geburt an Kätzchen als alleinige Nahrung verfüttert werden. Sie eignet sich auf Grund ihrer Zusammensetzung auch für trächtige Katzen und Senioren.

Erhältlich in 200 ml-Dosen.

Impfungen

 

Am 02.07.2012 hat sie ihre erste Impfung bekommen.

Die mobile Tierärztin impfte erstmal nur CVR von Versifel.

 

 

Es kann nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen sein!

 

Ein paar Wochen nach der Impfung ging es Elsa nicht so gut, sie bekam Schnupfen und dicke Mandeln.

Zur Unterstützung des Immunsystems bekam sie übers Futter noch Engystol und L-Lysin sowie Esberitox und Babynasentropfen  (brauchte sie aber nur ein mal), außerdem die gute Nutri-Plus-Gel-Paste und zum Naseputzen einen warmen Lappen mit Kamille und die Augen- und Nasensalbe von Bepanthen für die kleine Stupsnase. Es wurde 3 x am Tag inhaliert und das hat so gut geklappt, dass sie schon nach kurzer Zeit kein Röcheln und Niesen mehr zu hören war.

 

Sie ist symptomfrei!

 

Hier ein paar Bilder:

 

 


Der PARI BOY® SX ist aufgrund seiner Leistungsfähigkeit und Extraausstattung die richtige Wahl zur Therapie von schweren Atemwegserkrankungen. Wer keinen PARI BOY hat, kann im unteren Link lesen wie man richtig mit der Katze inhalieren kann.

 

 

http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?f=122&t=25565

 

 

Auch Elsa bekommt Untersuchungen,

sie wird dann getestet auf

  FiV und FeLV sowie HCM und PKD.

Heute hat sie ihr erstes Küken gefuttert!

22.07.2012

Sie hat ihre 5 Minuten...

10.08.2012

Heute wurde sie wieder geimpft.

 

Und sie zahnt gerade! :)

 

Am 3.-4. November 2012

Ihre erste Int. Rassekatzenausstellung beim Felidae e.V

Mehr Infos dann unter Erfolge.

 Elsa wurde heute am o3.04.2013 HCM - negativ geschallt 

03.04.2013: Sie ist HCM - negativ!

 

Es werden noch im Mai 2013 Termine gemacht für eine

 Blutgruppenbestimmung und für FiV und FeLV und PKD. 

Blutgruppe A ,die Testergebnisse auf 

FeLV, FIV, FIP 

sind alle negativ .

 

HCM - negativ geschallt am 03.04.2013 

PKD - negativ geschallt am ....